Impulse Singapur

Januar 2011

Veranstaltungskalender

Die vollständige Ausgabe

 

Liebe Leserinnen,

Liebe Leser,

ich wünsche Ihnen allen ein frohes, neues Jahr und hoffe, Sie haben die Feiertage gut überstanden. Gehören Sie auch zu denjenigen, die das neue Jahr mit guten Vorsätzen starten? Unsere Redaktion hat einige gute Vorsätze für das neue Jahr gefasst. Wir möchten Ihnen in 2011 nicht nur jeden Monat ein interessantes Heft zum Lesen bieten und Sie über Aktuelles aus Singapur informieren, sondern wir suchen auch immer nach neuen Ideen, die das Heft noch interessanter machen. Wir haben uns für dieses Jahr einiges vorgenommen und werden in dieser Ausgabe mit einer neuen Serie beginnen; „Mein Singapur: Auf Streifzug durch die Architektur der Stadt“. Autorin ist die deutsche Architektin Wiepke van Aaken. Sie lebt seit zwei Jahren in Singapur und arbeitet ehrenamtlich für das Preservation of Monuments Board, das dem National Heritage Board angegliedert ist. Sie wird Sie jeden Monat auf eine persönliche und architektonische Entdeckungsreise zu einem mehr oder weniger bekannten Gebäude in Singapur mitnehmen. Vielleicht inspiriert das ja den einen oder anderen von Ihnen, diese Wege einmal nachzugehen und Neues zu entdecken oder etwas Bekanntes neu zu erleben.

Für diejenigen unter Ihnen, die die Stadt schon in- und auswendig kennen, haben wir andere interessante Themen. Das Singapore Symphony Orchestra war im Oktober 2010 auf Deutschlandtournee. Auf Seite 12 lesen Sie, welche Eindrücke das Orchester mitgenommen hat und wie sich das deutsche Publikum vom singapurischen Publikum unterscheidet.

Wer lieber selbst reist, anstatt über die Reisen anderer zu lesen, der findet auch in dieser Ausgabe wieder einen ganz besonderen Reisetipp (Seite 14) und einen Vorschlag, für eine neue Form des Reisens: Couchsurfen. Was das ist und wie das geht, erfahren Sie auf Seite 20.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß bei der Lektüre der neuen Ausgabe.


Ihre

Petra Bude

You are here: Home Archiv 2011 Januar 2011